Hausmittel gegen Haarausfall

Haarausfall Hausmittel
Haarausfall Hausmittel

 

Schlüsselwörter : haarausfall hausmittel , hausmittel gegen haarausfall , mittel gegen haarausfall , haarausfall behandeln , haarausfall  behandlung

Es gibt nichts attraktiver als ein dickes Haar, die mit natürlichen Gesundheit schimmert. Aber Haarausfall ist ein Problem, dass viele Menschen leiden.

Es kann mehrere Ursachen für Haarausfall wie Umwelteinflüsse, Alterung sein, zu viel Stress, übermäßiges Rauchen, Mangelernährung, hormonelle Ungleichgewicht, genetische Faktoren, Infektionen der Kopfhaut, die Verwendung von falschen oder chemisch angereicherten Haarpflegeprodukte, bestimmte Medikamente und Erkrankungen wie Schilddrüsen Störung, Autoimmunerkrankungen, Syndrom der polyzystischen Ovarien (PCOS), Eisenmangelanämie und chronischer Erkrankungen.

Es gibt etwa 100.000 Haarsträhnen auf der Kopfhaut und es gilt als sehr normal 50 bis 100 Stränge pro Tag zu verlieren. Aber wenn Sie verlieren beginnen, mehr als das, es ist Zeit für Sie, einige Maßnahmen zu ergreifen, damit es nicht zu Kahlheit oder kahlen Stellen nicht voran. Viele leicht verfügbaren Zutaten verwendet werden, um Haarausfall zu Hause zu behandeln.

Hier sind die Top 10 Hausmittel für Haarausfall.

1. Haaröl-Massage

Der erste Schritt, die Sie ergreifen können, um Haarausfall zu reduzieren, ist die Kopfhaut mit den entsprechenden Haaröl zu massieren. Die richtige Haar und Kopfhaut-Massage wird die Durchblutung der Haarfollikel zu erhöhen, die Kopfhaut zu konditionieren, und die Stärke der Haare Wurzeln verbessern. Es wird auch Entspannung und reduzieren Gefühle von Stress fördern.

Sie können Haaröle wie Kokos- oder Mandelöl, Olivenöl, Rizinusöl, amla Öl, oder andere. Fügen Sie ein paar Tropfen Rosmarin ätherisches Öl auf dem Grundöl für eine bessere und schnellere Ergebnisse. Andere Arten von Öl, die Sie verwenden können, sind Emu-Öl, Arganöl, und Weizenkeimöl.

Massieren Sie eine der Haaröle erwähnt oben auf Haar und Kopfhaut durch leichten Druck mit den Fingerspitzen anwenden.
Tun Sie dies mindestens einmal pro Woche.

2. indische Stachelbeere

Für natürliche und schnelle Haarwachstum, können Sie indische Stachelbeere verwenden, die auch als Amla bekannt. Indian Stachelbeere ist reich an Vitamin C, von denen ein Mangel im Körper kann Haarausfall verursachen.

Die entzündungshemmende, antioxidative, antibakterielle und die Peeling-Eigenschaften, die in indische Stachelbeere kann eine gesunde Kopfhaut helfen halten und das Haarwachstum fördern.

Hausmittel Haarausfall mit Amla oder indische Stachelbeere

Mischen Sie einen Esslöffel jeder indische Stachelbeere oder Amla Zellstoff- und Zitronensaft.
Massieren Sie Ihre Kopfhaut mit der Mischung gründlich. Decken Sie Ihr Haar mit einer Duschhaube.
Lassen Sie es über Nacht auf und Shampoo die Haare in den Morgen.

3. Bockshornklee

Bockshornklee, auch als methi bekannt ist, ist sehr wirksam in der Behandlung von Haarausfall. Bockshornkleesamen enthalten Hormon Vorläufern, die das Haarwachstum zu verbessern und helfen, Haarfollikel wieder aufzubauen. Sie enthalten auch Proteine und Nikotinsäure, die das Haarwachstum stimulieren.

Tränken Sie eine Tasse Bockshornkleesamen in Wasser über Nacht.
Am Morgen, schleifen sie zu einer Paste zu machen.
Tragen Sie die Paste auf die Haare geben und mit einer Duschhaube. Nach ca. 40 Minuten, spülen Sie Ihre Haare.
Folgen Sie dieser Mittel jeden Morgen für einen Monat.

4. Zwiebelsaft

Zwiebelsaft hilft Haarausfall behandeln, aufgrund seiner hohen Schwefelgehalt, die Blutzirkulation zu den Haarfollikeln zu verbessern hilft, die Haarfollikel zu regenerieren und die Entzündung zu verringern.

Die antibakteriellen Eigenschaften in Zwiebelsaft helfen auch Keime und Parasiten zu töten, und die Kopfhaut Infektionen zu behandeln, die Haarausfall verursachen können.

In einer Studie von 2002 im Journal of Dermatology veröffentlicht, fast 74 Prozent der Studienteilnehmer, die Zwiebelsaft auf die Kopfhaut aufgetragen traten erhebliche Nachwachsen der Haare.

Extrahieren Sie den Saft einer Zwiebel durch das Gitter und dann belasten. Wenden Sie den Saft direkt auf die Kopfhaut. Lassen Sie es für etwa 30 Minuten auf, und dann abwaschen. Schließlich Shampoo Ihr Haar.
Mischen Sie drei Esslöffel Zwiebelsaft und zwei Esslöffel Aloe-Vera-Gel. Sie können auch einen Esslöffel Olivenöl hinzufügen. Wenden Sie diese Mischung auf der Kopfhaut und lassen Sie ihn für mindestens 30 Minuten, bevor es aus dem Spülen und die Haare der Haarwäsche.

mittel gegen haarausfall
mittel gegen haarausfall

Wiederholen entweder dieser Mittel zwei oder drei Mal pro Woche für mehrere Wochen.

5. Aloe Vera

Aloe Vera enthält Enzyme, die direkt ein gesundes Haarwachstum fördern. Auch kann seine alkalizing Eigenschaften helfen, die Kopfhaut und Haare des pH-Werts auf einem wünschenswerten Niveau zu bringen, die das Haarwachstum stark fördern können.

Bei regelmäßiger Anwendung kann auch die Kopfhaut Juckreiz lindern, reduzieren Hautrötungen und Entzündungen, fügen Sie Kraft und Glanz zu Haar und Schuppen zu lindern. Sowohl Aloe Vera Gel und Saft wird funktionieren.

Bewerben Aloe Vera Gel oder Saft auf die Kopfhaut.
Lassen Sie es für ein paar Stunden auf und dann waschen Sie mit lauwarmem Wasser.
Wiederholen Sie den Vorgang drei bis vier Mal pro Woche.

Sie können auch einen Esslöffel Aloe Vera Saft täglich auf nüchternen Magen konsumieren, um besser das Haarwachstum zu genießen.

6. Süßholzwurzel

Süßholzwurzel für Haarausfall

Die besänftigenden Eigenschaften der Süßholzwurzeln, die Poren öffnen, beruhigen die Kopfhaut und helfen von Irritationen wie trockene Flocken loszuwerden. Dieses Mittel ist gut für Schuppen, Haarausfall und Glatzenbildung.

Fügen Sie einen Esslöffel Boden Süßholzwurzel auf eine Tasse Milch mit einem Viertel Teelöffel Safran. Mischen Sie es gründlich.
Tragen Sie die Paste auf kahle Stellen vor dem Zubettgehen und lassen Sie es über Nacht auf.
Am Morgen waschen Sie Ihre Haare.
Folgen Sie dieser Mittel einmal oder zweimal pro Woche.

Sie können auch Lakritz intern in Form von Lakritz Tee dreimal täglich nehmen.

7. Chinese Hibiscus

Die chinesische Hibiskus-Blume hat viele natürliche Eigenschaften, die bei der Behandlung von Haarausfall helfen kann. Neben Haarwachstum zu fördern, kann diese Blume auch verwendet werden, um Schuppen zu heilen, Spliss verhindern, verdicken Haar und vorzeitiges Ergrauen verhindern. Zur Behandlung von Haarausfall:

In 10 chinesischen Hibiskusblüten auf zwei Tassen Kokosöl.
Die Lösung wird bis verkohlt. Der Stamm es um das Öl zu sammeln.
Wenden Sie das Öl auf die Haare vor dem Schlafengehen. Waschen Sie Ihre Haare in den Morgen.
Wiederholen Sie dies ein paar Mal pro Woche.

Sie können auch Tee mit dieser Blume zu machen und verwenden Sie es als eine Spülung für Ihr Haar gesundes Wachstum zu fördern.

8. Rote Bete

Rote-Bete-Saft enthält Kohlenhydrate, Protein, Kalium, Phosphor, Calcium und Vitamin B und C. Alle diese Nährstoffe sind notwendig für ein gesundes Haarwachstum.

Fügen Sie frische Rote-Bete-Saft in der Ernährung. Zusätzlich zu, dass Spinat-Saft, Luzerne Saft, Salat Saft, oder Karottensaft hilft, Ihr Haar gesund zu halten.
Alternativ schleifen ein paar Rote-Bete-Blätter (in Wasser gekocht) zusammen mit Henna und die Paste auf die Kopfhaut auftragen. Lassen Sie es für 15 bis 20 Minuten, bevor es Ausspülen. Wiederholen Sie mehrmals pro Woche.

haarausfall-maenner-frauen_0

9. Flaxseeds

Flaxseeds sind eine reiche Quelle von Omega-3-Fettsäuren, die weiteren Haarausfall zu verhindern und das Haarwachstum fördern.

Zur Verwaltung von Haarausfall, verbrauchen einen Esslöffel frisch gemahlener Leinsamen mit einem Glas Wasser täglich morgens. Sie können auch flaxseeds auf Ihre Salate, Suppen, Smoothies, und andere Gerichte hinzufügen.
Sie können einfach nehmen auch Leinöl, oder es auf Ihrem Haar anwenden. Wenn sie als Haaröl verwendet wird, kann Leinsamenöl helfen Haarausfall sowie stärken Ihr Haar zu verhindern.

10. Kokosmilch

Kokosmilch ist reich an Eiweiß und essentielle Fettsäuren, die das Haarwachstum fördern und Haarausfall zu verhindern. Wenn auf das Haar aufgetragen, bietet Kokosmilch schnelle Ergebnisse.

Sie können durch Zugabe eines frisch Kokosraspeln zu einem Topf mit Wasser zu Hause frische Kokosmilch machen.
Lassen Sie es für 5 Minuten köcheln lassen. belasten Sie es dann.
Nach dem Abkühlen gelten die Milch gründlich auf die Kopfhaut und in die Haare. Lassen Sie es für etwa 20 Minuten auf und dann Haarshampoo.

Um die Behandlung effektiver, können Sie schwarzer Pfeffer und pulverisierte Bockshornkleesamen in die Kokosmilch mischen Sie es vor dem Gebrauch.

haarausfall hausmittel , hausmittel gegen haarausfall , mittel gegen haarausfall , haarausfall behandeln , haarausfall  behandlung